Kategorien
Der Fuchsbau

Irgendwie ist das schon eher ein Früh-Herbst-Ausblick aus der Haustür….

Irgendwie ist das schon eher ein Früh-Herbst-Ausblick aus der Haustür. Auch wenn es heute wieder 33 Grad werden sollen.

Kategorien
Der Fuchsbau

Heute schaffen wir mal wieder etwas „Holz vor der Hütt’n“…

Heute schaffen wir mal wieder etwas „Holz vor der Hütt’n“ weg.

Kategorien
Der Fuchsbau

Stachliger Untermieter im Holzschuppen.

Stachliger Untermieter im Holzschuppen.

Kategorien
Der Fuchsbau

Wir sind hier ja sehr für Kinderarbeit. Heute wurde noch…

Wir sind hier ja sehr für Kinderarbeit.
Heute wurde noch mal Rasensaat ausgebracht und angewalzt. Wir sind sehr neugierig, ob und wann wir Rasen haben werden. 😅

Kategorien
Der Fuchsbau

Blick aus dem OG auf einen großen Teil der Fläche….

Blick aus dem OG auf einen großen Teil der Fläche. Ein bisschen was müssen wir noch manuell machen, aber ein Großteil konnte mit dem Trecker erledigt werden.

Kategorien
Der Fuchsbau

Da das Kind beim Verteilen der Erde kläglich versagt hat,…

Da das Kind beim Verteilen der Erde kläglich versagt hat, muss wohl doch das große Gerät ran. 😏

Kategorien
Der Fuchsbau

Etwa letztes Jahr um diese Zeit haben uns Freunde besucht,…

Etwa letztes Jahr um diese Zeit haben uns Freunde besucht, nur um uns am Haus zu helfen. Damals haben sie 3 Tage lang nur Tapeten abgekratzt. 🙈

Sie sind aber offensichtlich sehr leidensfähig, denn sie besuchten uns trotzdem wieder. Und packten erneut mit an! Mit dem Spalter sind die Männer einigen Stap… Bergen an Eiche auf den Leib gerückt.

Vielen Dank, ihr lieben Irren!! ❤️

Wir haben aber noch einige Tage Spalten vor uns.

Kategorien
Der Fuchsbau

Gestern wurden noch 2 solcher Berge an Mutterboden aufgefahren, die…

Gestern wurden noch 2 solcher Berge an Mutterboden aufgefahren, die dann bald auf dem Grundstück verteilt werden.
Der Juniorfuchs hat schon mal damit begonnen.

Kategorien
Der Fuchsbau

Was im Garten des Fuchsbaus so passiert…

Was im Garten des Fuchsbaus so passiert…

Kategorien
Der Fuchsbau

Gestern begann die Gartenplanierung, um hoffentlich noch diesen Sommer etwas…

Gestern begann die Gartenplanierung, um hoffentlich noch diesen Sommer etwas Rasen aussäen zu können.
Im ersten Schritt wurde das Häckselgut der verschiedenen Baumstümpfe mit dem Minibagger auf unseren Wall geschafft und kann dort in den nächsten Jahren vor sich hin rotten. Besonders die Eichenspäne, die die Erde mit ihrer Gerbsäure fast pechschwarz gefärbt haben – siehe das Erdreich zu Füßen des Minibaggers im Foto – verrotten schlecht und behindern das Pflanzenwachstum. Auf dem Wall stört’s nicht.
Danach wurden gestern vom Bauern unseres Vertrauens noch knapp 40 m3 Mutterboden angeliefert und mit Minibagger verteilt. Nun kommen in den nächsten Wochen nochmal ca. 30 für die restlichen Löcher, damit wir eine einigermaßen plane Fläche bekommen – danach wird Rasen eingesät und gewalzt.
Und Ende August, so die Götter wollen, haben wir hoffentlich einen bespielbaren Garten!