Christopher Kunz

Fachwerk, Freikampf, Familienleben

Am Samstag kamen tatsächlich die Obstbäume in die Erde (2*Apfel,…

Am Samstag kamen tatsächlich die Obstbäume in die Erde (2*Apfel, 1*Quitte, 1*Zwetschge). Und der Zeitpunkt war gut gewählt, hoffen wir: Weder war es zu kalt (leichter Bodenfrost) noch ist es in den letzten Tagen zu trocken gewesen. Der Bodenanschluß sollte also noch gewährleistet sein; und wenn es nächstes Wochenende wieder kühler wird, ärgert das die Bäumchen hoffentlich nicht mehr so sehr.

Ein paar Quadratmeter „Landgewinnung“ haben wir auch noch betrieben – Efeu und Brombeeren sind wahrhaft formidable Gegner. Ich habe auf ca. 5qm 8 oder 9 Brombeerpflanzen ausgegraben – jetzt weiß ich, was der Begriff „der Natur abtrotzen“ zu bedeuten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.